Fasching 2019

Fasching 2018

Fasching 2017

2016 Wieder mit der Prinzessin

Prinzessin Stephanie II von Justitia vom Viernheimer Karnevalverein Club der Gemütlichen ließ es sich nicht nehmen mit wichtigen närrischen Ministern in diesem Jahr bei der Faschingsfeier in der Schillerschule dabei zu sein. Schließlich besucht ihr Sohn die vierte Klasse der Schule und die Stimmung an Fasching ist in der Schillerschulturnhalle bombastisch.

Zudem sind viele Konfettis an der Schule und einige von ihnen suchten sich zwei, drei Schulkameradinnen, probten alleine in den Schul-Pausen und zeigten bei der Faschingsfeier einen überaus gelungenen Konfettitanz.

Begeistert waren auch die reich kostümierten Schüler von der Prinzessin und Obelix (man munkelt die stellvertretende Schulleiterin wars) führte gekonnt durchs närrische und tanzende Programm mit der hundertköpfigen Polonaise zum Abschluss. Kaum ein Schüler, der sich nicht jetzt schon auf Fasching im nächsten Jahr freut.

Fasching am 13.2.2015

Ahoi Schillerschule

Am Freitag vor Fasching kennt auch die Schillerschule kein Halten mehr. Kaum dass man noch irgendwelche Schüler erkennt - so originell sind viele Verkleidungen – ob Prinzessin, Hexe, Zauberin oder Katze… Aber die Lehrerinnen stehen ihren Schülern in nichts nach und so mancher Schüler erkennt seine Lehrerin erst als sie in die Klasse kommt.

An normalen Unterricht ist da natürlich nicht zu denken. Musik und Bewegung steht an diesem Vormittag auf dem Stundenplan. Ganz heiß wird die Sache wenn die Polonaise durch die Schule startet und alle Klassen sich anschließen, um gemeinsam in die Turnhalle zu stürmen. Dort ist echtes Faschingsprogramm mit Lied und viel Tanz.

 In diesem Jahr bewies sich die Konrektorin Frau Brand als geübte Fastnachterin und sorgte für Stimmung. Damit nicht genug hatten wir in diesem Jahr Besuch von einer echten Fastnachtsprinzessin aus Viernheim. Natascha von der Viernheimer CDG tauchte unter dem Jubel der Kinder mit ihrem Gefolge im Saal auf. Eine Kindergruppe zeigte ihr einen beeindruckenden Fastnachtstanz. Dabei waren die Kleinen ja gar nicht unbekannt, sondern ebenfalls echte Fastnachterinnen und dort als Konfettis aktiv und wohl bekannt. Natürlich bekam die Schule auch Orden überreicht: Frau Brand für ihr Engagement und Herr Weidmann wurde als männlicher Kollege gesichtet und in die Fastnachtsriten der Ordensverleihung eingeweiht. Fast hätte er seinen Hut abgesetzt, oh je.

Nach dem Auszug der Prinzessin startete die Polonaise auch wieder in Richtung Schule und bei passender Stimmungsmusik aus den Lautsprechern klang der Schulfaschingstag mit guter Laune aus.