Schillerschüler im Hessenfinale
Schach-AG von Herrn Uhlemann erneut mit tollen Erfolgen

Unsere Schach-AG von Herrn Uhlemann trat im Februar 2018 in Offenbach zum Halbfinale an. Mit Martin und Matthias Buchholz, Timo Zhu und Spyros Papaioannou schaffte sie durch Siege gegen das Schuldorf Bergstrasse, gegen die favorisierte Erasmusschule Offenbach und GS Kelkheim souverän und verdient die Finalteilnahme der Meisterschaften in Hessen. Lediglich gegen das Team aus Limburg zeigten die Spieler Unkonzentriertheiten und wurden sofort bestraft. Um so erfreulicher, dass in den Schlussrunden alle wieder bei der Sache auf dem Brett waren.

Immer wieder Turniererfolge

Erste Turniererfahrungen

Am 2. Mai 2015 nahmen fünf Schüler aus der Schach-AG am ABC-Turnier über 7 Runden der Schachjugend Pfalz in Lambsheim teil.

Im U12 Turnier spielte Zornitsa Dimitrova von Anfang an in der Spitzengruppe mit und siegte viermal. Nick Gröne gewann zweimal.

Im U10 Turnier erkämpfte sich Luis Heimberger nach einem „verpatzten“ Beginn in der zweiten Hälfte des Turniers noch 3,5 Punkte und freute sich riesig über die gewonnenen Partien im Schlussspurt. Gewinn- und Verlustpartien wechselten sich bei Raphael Botta und Atakan Korucu im Laufe des Turniers ab – beide erreichten 2,5 Punkte.Aber alle freuten sich bei der Siegerehrung über die Preise und die Urkunde – und alle wollen wieder Turniere spielen.

Uhlemann

 

Die Kinder im 2.- 4. Schuljahr können an der Schach-AG teilnehmen. Die AG findet einmal pro Woche vor oder nach dem Unterricht statt.

Während sich in der Schillerschule im Anfängerkurs unsere Zweitklässler seit September auf die Bauerndiploms-Prüfung vorbereiten, bearbeiten die "Großen“ Taktikaufgaben und lernen verschiedene Eröffnungen. Gern nehmen unsere Viertklässler an Turnieren in der Region teil, aber am liebsten spielen sie in der Schulmannschaft, denn an Spieltagen fällt meistens der Unterricht aus.
Beim Hessischen Schulschach-Pokal 2008, am 1. Oktober in Schlüchtern, kämpften 26 Grundschulmannschaften aus ganz Hessen um die Podestplätze. Unsere Schüler schlugen sich hervorragend und belegten einen guten 4. Platz, punktgleich mit dem Drittplazierten.