Schüler der Schillerschule
in elf Klassen, in einer Intensivklasse und zwei Vorlaufkursen

Schüler

Die Schillerschule ist eine vierjährige verlässliche Grundschule.
Wir haben zurzeit 11 Grundschulklassen mit ca. 230 Schülern, zwei Vorlaufkurse und eine Intensivklasse

Erstklässler besuchen Lesung in der Stadtbibliothek
witzige und lehrreiche Reise durch den menschlichen Körper

Am Montag, dem 06.11.2017, besuchten die ersten Klassen und die Intensivklasse die interaktive Lesung "In meinem Körper ist was los" von Frau Dr. med. Mottl-Link in der Stadtbücherei. Die Kinder hörten gebannt zu, was sich in unserem Körper so abspielt. Auch zu lachen gab es viel: Etwa, als die Lehrerinnen aufgefordert wurden, Darmgeräusche zu machen oder als die Ärztin mit Hilfe einer geheimnisvollen Maschine eine Darmbakterie auf Handpuppengröße vergrößerte und dieser bei der Suche nach ihren Eltern half. Gestützt durch witzige Illustrationen war es für alle ein schönes und lehrreiches Erlebnis.

Schillerschulkünstler
die ausgezeichneten Bilder sind in der Ausstellung zu bewundern

3 Siegerpreise sind dabei

Känguru-Wettbewerb 2017
Schillerschule nimmt an Mathewettbewerb teil

Der Wettbewerb hat an der Schiller-Schule zum ersten Mal stattgefunden. Insgesamt haben 30 Kinder aus den 3. und 4. Klasse teilgenommen. Frau Schied und Frau May haben die Organisation übernommen. Unsere Referendarin Klara May hat sich mit den Kinder an zwei Terminen vorher zur Vorbereitung getroffen. Die Ergebnisse mit Urkunden und Preisen kommen wahrscheinlich Ende Mai. 

Allgemeine Informationen zum Wettbewerb findet man auf der Webseite der Veranstalter: http://www.mathe-kaenguru.de/index.html oder auch auf der Wikipedia-Seite https://de.wikipedia.org/wiki/Känguru_der_Mathematik

Flexklassen besuchen den Zahnarzt
lehrreicher Unterricht in der Viernheimer Zahnarztpraxis Böll

Alle Flexklassen durften die Zahnarztpraxis Böll in Viernheim besuchen

Die Frösche beispielsweise besuchten am 19.4. in der 6. Stunde die Zahnarztpraxis Böll. Hier durften sie in Kleingruppen in mehrere Praxisräume und zeigen, wie sie Zähne putzen, um im Anschluss daran zu besprechen, wie man es richtig macht und warum ("Die KAI-Methode"). Anschließend hat jedes Kind noch eine Zahnbürste bekommen und eine Urkunde mit Eisgutschein.

 

Flexklassen lernen Stadtbibliothek kennen

Mit fachkundiger Führung durften die einzelnen Flexklassen 2016 die Stadtbibliothek Viernheim erkunden und kennen lernen.

Nach einer Führung konnten sich viele Schüler bereits ihren Ausweis machen lassen und ein erstes Buch ausleihen. Sogar ein türkisches Buch über Flugzeuge und ein Lehrbuch für die arabische Sprache interessierte die Schüler. Die meisten aber fanden ein interessantes Buch zum Lesen für ihr Alter und werden ganz sicher noch öfter in der Stadtbibliothek zu finden sein.